© C. Ricker

St. Johannes der Täufer Winsen (Aller)

Winsener Tafel startet wieder mit der Ausgabe von Lebensmitteln

Thu, 30 Apr 2020 11:58:33 +0000 von Christoph Ricker

Die Eindämmung der Corona-Epidemie bleibt auch nach den vorsichtigen Lockerungen im öffentlichen Leben ein Balance-Akt. Auch für die Mitarbeiterinnen der Winsener „Tafel“. Am Donnerstag, dem
7. Mai
soll die Ausgabe von Lebensmitteln am Evangelischen Gemeindehaus, Küsterdamm 6-8, wieder losgehen. Das Konzept erklären Elke Klintworth und Gudrun Stitterich (Foto) so: „Unsere Kunden geben ihre Taschen vor dem Gemeindehaus ab und warten draußen. Die Zusammenstellung der Lebensmittel geschieht im Gemeindehaus. Anschließend werden die Taschen wieder nach draußen gegeben. Da kein Kunde das Gemeindehaus betritt, können wir den Mindestabstand gewährleisten, der ja auch für die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vorgeschrieben ist.“
Während der Schließung der Lebensmittelausgabe konnte die „Tafel“ an die registrierten Kunden – das sind 58 Erwachsene und 73 Kinder - Einkaufsgutscheine, aushändigen. (Foto).  Die Gutscheine wurden von diversen Celler Organisationen gesponsert und können bei „Edeka“ eingelöst werden.
Quelle: C. Ricker